Pyrit wird oft als Narrengold bezeichnet und ist hellgold bis messinggold oder sogar leicht grau-gold mit einem matten bis glitzernden metallischen Schimmer. Es ist auch bekannt als Eisenpyrit oder Katzengold. Dieser Mineralstein täuscht die Menschen seit Tausenden von Jahren. Es ist kein Gold, aber es hat einige wunderbare metaphysische Eigenschaften, die es in vielerlei Hinsicht sehr nützlich machen.

Pyrit Geschichte

Der Name Pyrit entstand mit dem griechischen Wort Pyr oder Pyros, was Feuer bedeutet. Es wurde so genannt, weil es beim Auftreffen auf eine harte Oberfläche und beim Aufeinandertreffen von zwei Pyritstücken Funken abgibt.

Die frühe Verwendung von Pyrit geht auf das antike Mesoamerika zurück, als die Mayas Platten des Mineralgesteins polierten und sie als Spiegel verwendeten. Es wurde auch in Masken und Figuren von den alten Mayas und Azteken geschnitzt. Die Mayas tauschten Pyritspiegel mit den Anasazi aus, möglicherweise schon um 600 v.Chr.

Nordamerikanische Indianer verehrten Pyritkristalle für ihre unglaublichen Kräfte. Sie verwendeten Pyrit medizinisch, zum Wahrsagen und um magische Kraft zu verleihen, während sie Beschwörungsformeln rezitierten. Die Pyritkristalle wurden oft in Amulette geschnitzt und als Schmuck getragen.

In den 1500er und 1600er Jahren wurde Pyrit in Schusswaffen verwendet, um einen Funken zu erzeugen, wenn die Waffe abgefeuert wurde. Die Menschen entwickelten im 19. Jahrhundert eine Wertschätzung für Pyrit im Schmuck. Pyritkristalle wurden am häufigsten facettiert, in Silberfassung gebracht und Markasit genannt. Pyrit wurde im 20. Jahrhundert in Lithiumbatterien und Rundfunkempfängern verwendet.

Pyrit Bedeutung

Die Bedeutung von Pyrit hat viel mit seiner ursprünglichen Verwendung als Spiegel zu tun. Es ist ein Verstärkerkristall, der dazu beiträgt, unseren Fokus in allen Aspekten des Lebens zu stärken. Pyrit ist auch ein Spiegelkristall. Es spiegelt die Wahrheit und Realität wider, die uns oft verborgen bleibt. Wir nehmen Menschen und Situationen aufgrund unserer eigenen Erfahrungen oder vorgefassten Vorstellungen oft ungenau wahr. Dies gilt für unsere Wahrnehmung von uns selbst, die Art und Weise, wie wir andere sehen und wie wir eine Situation oder Beziehung wahrnehmen. Zwei häufig verwendete Ausdrücke, die in hohem Maße auf die Pyritbedeutung zutreffen, lauten: „Aussehen kann täuschen“ und „Beurteilen Sie ein Buch nicht nach seinem Einband.“ Pyrit sieht aus wie etwas, das es nicht ist, und hilft uns, die Dinge klarer zu sehen.

Pyrit ist ein sehr starker, männlicher Kristall, der sowohl Erd- als auch Feuerelemente enthält. Es vermittelt Männlichkeit, Kraft, Schärfe, Männlichkeit und Handlungslust. Pyrit ist ein Stein der Entschlossenheit und Ausdauer. Es ist auch ein sehr schützender Kristall, der auf natürliche Weise Energie aus der Erde zieht, um die Aura gegen negative Energien zu stärken. Wenn es von Frauen getragen wird, stärkt es das Selbstvertrauen und steigert das Selbstwertgefühl.

Dieser schützende Mineralstein hilft zu erkennen, was gemäß der Pyritbedeutung zu tun ist, und verleiht die Kraft und das Selbstvertrauen, um eine Aufgabe zu erfüllen. Es ist ein wunderbarer Arbeitsplatzkristall. Es wird Müdigkeit lindern, die Klarheit verbessern und den Arbeitern einen entschlossenen Fokus geben.

Pyrit Heilung

Spirituelle Heilung

Die spirituellen Heilkräfte von Pyrit sind wunderbar, um den spirituellen Fokus und die Klarheit der Wahrnehmungen zu verbessern. Es zieht hochfrequente Energie in den Körper, die Handlungsbedürfnisse anregt, die Kreativität fördert und das eigene Potenzial erkennt. Dies ist ein hervorragender Baustein für Menschen, die sich für wohltätige Zwecke einsetzen und einen Unterschied in ihrer Gemeinde machen möchten.

Die Bedeutung von Pyrit in Divination besagt: Ein scheinbares Schnäppchen kommt zu der Zeit, die am dringendsten gebraucht wird. Es könnte die Antwort sein, aber sorgfältig prüfen.

Schutzengel sind nicht besonders von Pyrit angezogen. Andere Arten von Engeln sind jedoch von den goldenen Kristallen angezogen. Es folgen die Engel, die sich von Pyrit angezogen fühlen, und der Schatten des Pyrits, den sie bevorzugen:

  • Mittelgoldene Pyritkristalle ziehen Amutiel, Gabriel, Schelachel und Uriel an.
  • Pyrit aus dunklem Gold zieht Ergediel, Risnuch, Ruchiel und Samael an.
  • Hellgoldener Pyrit ist attraktiv für Chassan und Rampel.

Pyritkristalle verleihen im Feng Shui Erd- und Feuerenergie. Platzieren Sie einen Pyritspiegel, eine Figur oder eine Schüssel mit Trommelsteinen im Nordosten und Südwesten Ihres Hauses, um die Energie der Erde zu gewinnen. Diese Art von Energie ist mit Bereichen der Liebe, Beziehungen, Kenntnisse und Fähigkeiten verbunden. Wenn es in Bereichen platziert wird, die zum Ausruhen verwendet werden, bietet es ein Gefühl von Schutz und Sicherheit. Wenn Sie Pyrit in den südlichen Bereich eines Hauses stellen, erhalten Sie Feuerenergie. Es wird Yang-Energie, Wärme, Begeisterung und ein Gefühl des Handelns bringen. Pyrit, das für die Feuerenergie verwendet wird, verbessert auch das Ansehen und den Ruf innerhalb der Familie und der Gemeinde.

Wie benutzt man Pyrit:

  • Halten Sie eine Pyritmala oder Gebetskette in der Hand, während Sie ein Mantra rezitieren oder beten.
  • Tragen Sie Pyritschmuck. Halsketten, Ohrringe und Armbänder aus Pyritkristallen sorgen den ganzen Tag über für eine starke, schützende und hochfrequente Vibration in Ihrer Aura. Tragen Sie nur Pyrithalsketten und -armbänder mit Abstandshaltern zwischen den Pyritperlen, damit sie nicht aneinander reiben.

Körperliche Heilung

Die physikalischen Heilkräfte von Pyritkristallen eignen sich besonders gut für Situationen, in denen eine Krankheit oder Krankheit unbehandelbar erscheint. Wenn Sie eine Behandlung nach der anderen versucht, Ihre Ernährung geändert oder alle verfügbaren Salben oder Medikamente eingenommen haben, kann Pyrit möglicherweise Abhilfe schaffen. Es kann zusammen mit anderen Behandlungen verwendet werden, um Ihre Kraft zu stärken und die Heilung zu erleichtern.

Die physikalischen Heilkräfte von Pyrit eignen sich gut zur Behandlung von Blut- und Knochenerkrankungen, Viren, Pilzinfektionen und Hauterkrankungen. Pyrit kann Entzündungen und Fieber lindern. Es verbessert auch die Sauerstoffversorgung des Blutes und kann Ihren Kreislauf, das endokrine System und die Atemwege verbessern. Es kann auch zur Behandlung von Asthma und Bronchitis nützlich sein. Pyrit erleichtert auch die Verringerung und Verhinderung der Schädigung des Körpers durch freie Radikale. Es kann Impotenz und Unfruchtbarkeit bei Männern lindern.

Wie benutzt man Pyrit:

  • Tragen Sie Pyritkristallschmuck wie ein Armband, eine Halskette und Ohrringe, die das heilende Eisensulfid-Mineral in der Nähe des Problembereichs halten. Eine Kette oder Brosche aus Pyrit ist ideal zur Verbesserung der Kreislauf- und oberen Atemfunktion.
  • Tragen Sie einen Pyrit-Trommelstein oder einen Sorgenstein bei sich. Wenn Sie ein Mann sind, der unter Impotenz oder Fruchtbarkeit leidet, tragen Sie einen Pyrit-Trommelstein in Ihrer Hosentasche.
  • Geben Sie eine Handvoll Pyrit-Trommelsteine in eine kleine Schüssel in der Nähe Ihres Sitzplatzes.
  • Stellen Sie bei der Arbeit eine Pyritfigur, einen Obelisken, eine Pyramide oder ein Sammelobjekt auf Ihren Schreibtisch. Pyritsammlungsstücke sind besonders hilfreich und faszinierend anzusehen.

Emotionale Heilung

Pyrit emotionale Heilungseigenschaften sind hervorragend für Menschen, die unter Angstzuständen, Angstzuständen, Verzweiflung oder übermäßigen Sorgen leiden. Es stärkt Ihr Selbstvertrauen und ermöglicht es Ihnen, Ihre Situation klarer und realistischer zu sehen. Pyrite hilft Ihnen beim Heilen, indem es klare Einblicke in Ihre persönlichen und beruflichen Interaktionen bietet.

Pyrit ist gut für Menschen mit geringem Selbstwertgefühl. Es bietet das nötige Vertrauen, um sich einschüchternden Situationen und Interaktionen zu stellen. Menschen, die dazu neigen, von Familienmitgliedern, Mitarbeitern oder Freunden gemobbt und herumgeschubst zu werden, werden Pyrit als sehr hilfreich empfinden. Es wird Ihnen helfen, die Situation zu erkennen und angemessen damit umzugehen. Dieser schöne goldene Kristall ist sehr kraftvoll.

Wie benutzt man Pyrit:

  • Tragen Sie ein Pyritkristallarmband, eine Halskette, eine Brosche oder Ohrringe. Ideal sind eine Halskette und Ohrringe, die den Kristall um den Kopf halten.
  • Tragen Sie einen Pyrit-Trommelstein oder einen Sorgenstein in Ihrer Handtasche oder Tasche. Wenn Sie sich ängstlich oder eingeschüchtert fühlen, halten Sie den Stein einfach in der Hand, während Sie sich beruhigen.
  • Stellen Sie eine Schüssel mit Pyritsteinen oder eine Pyritfigur in die Nähe Ihres Arbeitsplatzes und zu Hause.
  • Geben Sie ein Stück Pyrit in Ihr Auto, damit Sie während der Fahrt ruhig und sicher bleiben.

Pyrit Meditation

Pyrit ist ideal zum Meditieren, um sich zu beruhigen, die Perspektive wiederzugewinnen und den Fokus zu verbessern. Wenn Sie in jeder Hand ein Stück Pyrit halten, entsteht ein Gefühl des Gleichgewichts und der Erneuerung der Energie. Es bietet Schutz vor negativer Energie, während Sie auch meditieren.

Wie mache ich Pyrit Meditation:

  • Halten Sie in jeder Hand ein Stück Pyrit, während Sie meditieren.
  • Halte oder fingere eine Pyrit-Mala während du meditierst.
  • Stellen Sie eine Pyritfigur, ein Sammlungsstück, eine Pyramide oder einen Obelisken auf Augenhöhe auf einen Altar oder einen Tisch. Konzentriere dich auf den metallischen Goldkristall, während du meditierst.

Pyrit Geburtsstein

Mittleres Pyritgold ist einer der natürlichen Geburtssteine für Menschen, die zwischen dem 22. Juli und dem 21. August geboren wurden. Pyrit und andere goldene Kristalle sind für Menschen, die in dieser Zeit ihren Geburtstag feiern, mächtiger und bringen dem Besitzer des Kristalls robuste Energie, Kraft, Erfolg und Glück.

Pyrit Sternzeichen

Pyrit ist technisch gesehen kein Tierkreisstein für eines der Tierkreiszeichen; Es könnte jedoch ein natürlicher Geburtsstein für Menschen sein, die unter dem Sternzeichen Löwe geboren wurden. Menschen, die Leos sind, feiern ihren Geburtstag zwischen dem 23. Juli und dem 22. August.

Pyrit Chakra

Pyrit ist ein Sakral-Chakra und ein Solar-Plexus-Chakra-Kristall. Es aktiviert und reinigt diese Chakren sehr effektiv. Sie werden auch als zweites und drittes Chakra bezeichnet. Hier werden unsere Lebenskraft, unsere Intuition, unser Selbstvertrauen und unser Energiefluss gesteuert.

Wie Pyrit-Chakra-Reinigung zu tun:

  • Legen Sie sich hin und legen Sie Pyritkristalle in dieser Reihenfolge auf die Sakral- und Solarplexus-Chakren. Legen Sie sich 10 bis 15 Minuten ruhig hin, während der Pyrit die Chakren aktiviert und reinigt. Entfernen Sie die Kristalle in umgekehrter Reihenfolge, wenn Sie fertig sind.
  • Tragen Sie einen Gürtel mit einer Pyritgürtelschnalle. Dies hält das Pyrit genau dort, wo es sich in der Nähe Ihres zweiten und dritten Chakras befinden muss.

Reinigen Sie Ihre Pyritkristalle alle paar Tage, insbesondere wenn Sie ihre heilenden Eigenschaften nutzen, um emotionale oder körperliche Gesundheitsprobleme zu lösen. Spülen Sie sie unter lauwarmem Wasser ab und trocknen Sie sie mit einem weichen, sauberen Tuch ab. Lassen Sie sie nicht an der Luft trocknen. Setzen Sie sie keinem heißen Wasser, keiner sauren Reinigungslösung oder Chemikalien aus. Pyritkristalle können mit milder Spülmittel in lauwarmem Wasser gewaschen werden, wenn sie verschmutzt sind. Achten Sie darauf, diese gründlich abzuspülen. Pyritkristalle können auch in braunem Reis oder Erde von negativen Energien gereinigt werden.

Kategorien: Steine von M – R